Juli 3

0 comments

Halbjahresrückblick 2022: Film ab!

Halbzeit! In diesem Artikel ziehe ich eine Bilanz meiner Ziele, die ich mir Anfang des Jahres für mein Business gesetzt habe. Ich teile außerdem mit dir, was von meinen Inhalten bleibt, was geht und kommen wird.

Was bisher aus meinen Zielen für 2022 geworden ist

Ich habe meinen Onlinekurs "Rocking Mom & Love Life" konzipiert und aufgenommen.

Das ist ein großer Meilenstein für mich. Dank einer EU-geförderten Zusammenarbeit wurde ich im letzten halben Jahr von einer Beratungsfirma bei der Konzeption und der technischen Umsetzung eines Onlinekurses unterstützt. Ein besonderes Highlight war die Aufnahme der Videos in den Räumlichkeiten der Beratungsagentur in Düsseldorf.

Anfangs war es echt ungewohnt, mich auf dem Bildschirm anzugucken. Jetzt sage ich: Die Videos sind toll geworden!

Jetzt stelle ich mein Basiswissen für lebendige Partnerschaft und beziehungsstarkes Familienleben meinen Klientinnen in Form von Videos zur Verfügung. Dank eines tollen Mitgliederbereichs kann jede Klientin in ihrem Alltag die Videos schauen und die Übungen abrufen. Eine App erleichtert die Nutzung im Alltag zusätzlich!  Durch die Videos werden die 1:1 - Sessions zu 100% frei für die Alltagssituationen der Klientin. Yeah!!

Die ersten zwei Klientinnen starten nach meinem Urlaub Mitte Juli und ich freue mich schon sehr darauf sie bei ihren Transformationsprozessen zu begleiten!!

Status Quo auf dem Blog: Bisher 13 Blogartikel in 2022 veröffentlicht!

Auch darauf bin ich sehr stolz! Mein Ziel von 40 Blogartikeln habe ich fest auf dem Schirm.

Hier ein Überblick über meine thematischen Blogartikel aus der ersten Jahreshälfte:

Einer meiner meist gelesenen Blogartikel in der ersten Jahreshälfte 2022
ist dieser Blogartikel über die Systemische Therapie der Inneren Familie.

  • Was ist eigentlich IFS?
    Mit IFS kommst du in einen empathischen Dialog mit deinen inneren Anteilen und kannst auf diese Weise Trigger und Konflikte, die dir immer wieder begegnen, nachhaltig auflösen. Du wirst entscheidungskräftiger und übernimmst wieder liebevoll die Führung in deinem Leben. Das ist aus meiner Sicht eine Kernkompetenz für Eltern, die ihre Kinder beziehungsorientiert begleiten möchten.
    Seit Anfang des Jahres kommt diese Methode in meinen Beratungen mit großem Erfolg zum Einsatz.
  • Eine Geschichte aus dem Supermarkt
    Dieser Blogartikel ist allen Eltern gewidmet und voller Wertschätzung und Anerkennung für alles, was wir so den Tag über rocken. Gleichzeitig ist diese Geschichte eine Erinnerung daran, wie wichtig Selbstfürsorge ist, um auch in scheinbar "banalen" und ganz alltäglichen Situationen unsere Kinder gut begleiten zu können.
  • 6 Wege aus der Beziehungskrise
    Das Wort "Krise" kommt aus dem Griechischen und bedeutet "Entscheidung."
    Jede Beziehung erlebt mehrere Krisen. Und jede Krise ist eine Einladung sich neu zu entscheiden - für oder gegen die Beziehung. In diesem Blogartikel teile ich mit dir Wege, deine Krise konstruktiv zu nutzen.
  • 10 Jahre verheiratet: Wie ich mir damals die Ehe vorgestellt habe und wie ich heute darüber denke
    Im April haben Matthias und ich unsere Rosenhochzeit gefeiert. In diesem Blogartikel findest du entspannte und wohltuende Erkenntnisse, die du auch für deine Partnerschaft nutzen kannst!
  • Partnerschaft & Kinder helau! So bringst du den Frust in deiner Partnerschaft aufs nächste Level
    Dieser - nicht gaaaaaaaanz so ernst gemeinte 😉 - Artikel möchte ebenfalls zu deiner Entspannung und Gelassenheit beitragen.
    Ich teile mit dir handfeste Geheimtipps, wie ihr euren Alltagsfrust auf ein Maximum erhöhen könnt.

Bloggen macht mir nach wie vor großen Spaß! Deshalb werde ich auch im zweiten Halbjahr weiterhin Teil des Teams von Judith Sympatexter bleiben und die CoBloggings am Freitag Vormittag begleiten.

Für das zweite Halbjahr nehme ich mir für meinen Blog noch mehr thematische Blogartikel vor. In meinen Entwürfen befinden sich schon Artikel zum Thema "Wie Konflikte konstruktiv werden" oder "Wenn du als Mama ausrastest - Tipps für die Deeskalation".

Networking und Mütter-Coaching in Balance

Seit Anfang 2022 ist mein Online-Fokus wieder ganz klar auf dem Thema "Lebendige Partnerschaft und starke Beziehungen im Familienalltag". Das ist ein Gewinn für meine Kommunikation mit interessierten Müttern, die zu diesem Thema Unterstützung suchen.

Gleichzeitig bin ich auch weiterhin mit vielen Müttern im Gespräch, die beruflich etwas verändern und selbstbestimmter und sinnhaftiger arbeiten möchten. 

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass meine beiden Standbeine sehr gut ineinandergreifen: Frauen, die in meiner Beratung waren, interessieren sich häufig ebenfalls für mein Network. Und manche Teampartnerinnen holen sich Unterstützung für ihren Familienalltag.

Wie schön, dass ich Frauen auf so unterschiedliche Weise unterstützen kann!

Was sonst noch los war

Erste Veröffentlichung in einem Printmagazin

Ein Highlight aus dem letzten Halbjahr ist die erste Veröffentlichung eines Artikels von mir in einem Printmagazin! 

Family Logo

Die Family lese ich selbst sehr gerne, seitdem wir vor über 10 Jahren ein Geschenkabo dieser Zeitschrift zur Hochzeit bekommen haben. Was für eine Ehre, dass ich genau in diesem Magazin meinen Artikel veröffentlichen konnte!


Die Kooperation mit der Family ergab sich durch einen sehr persönlichen Blogartikel aus dem letzten Jahr: Gedanken zum Abstillen meines dritten Kindes. Ich erhielt so tolles Feedback darauf und viele der LeserInnen haben mich ermutigt, diesen Artikel Elternzeitschriften zur Veröffentlichung anzubieten.

Die Family war interessiert und so habe ich in der Rubrik "Elternfragen" einen Artikel zum Thema "Wie stille ich richtig ab?" verfasst. Mitte Juni hielt ich die gedruckte Version in den Händen! Was für ein Gefühl!

Meine erste Veröffentlichung in einem Printmagazin!

Der nächste, längere Artikel - dieses Mal zu meinem Lieblingsthema Lebendige Partnerschaft im Familienalltag ist schon geschrieben und befindet sich gerade in der Überarbeitungsphase. Er wird wahrscheinlich im Herbst 2022 gedruckt und veröffentlicht. Juchuuu!!

IFS-Weiterbildung rockt

Ich mache seit Anfang diesen Jahres eine Weiterbildung zur IFS-Beraterin. Ich lerne, wie ich meine Klientinnen in einen liebevollen Selbstdialog begleiten kann und sie sich damit ermächtigen, sich selbst empathisch und kraftvoll zu führen. Es ist eine wunderbare Arbeit! 

Die Ausbildung enthält viel Selbsterfahrungsanteil und ich habe schon mehrfach die Erfahrung gemacht, dass ich durch IFS alte Trigger und immer wiederkehrende Konflikte auflösen konnte. Ähnliches beobachte ich bei allen, die ich in ihren Prozessen mit IFS begleite. 

Das wird im 2. Halbjahr 2022 anders

Buchung von Einzelstunden nur noch für Bestandsklientinnen möglich

In meinen Begleitungen ist das Ziel meiner Klientinnen häufig eine langfristige und nachhaltige Verbesserung der Lebens- und Beziehungsqualität im Alltag. Ich habe festgestellt, dass die Buchung von Einzelstunden oder 3er-Paketen diesem Ziel nicht dienen - vor allem, wenn eine Frau zum ersten Mal mit mir zusammen arbeitet.

Daher habe ich entschieden, dass nur noch Klientinnen, mit denen ich bereits intensiv und im 1:1-Setting zusammengearbeitet habe, Einzelstunden oder 3er-Pakete buchen können. 

Neue Klientinnen haben die Möglichkeit in den Genuss des nachhaltig verändernden Kurs "Rocking Mom & Love Life" zu kommen. 

Das wird noch kommen

Impulse kombiniert mit Umsetzungskraft: Neue Workshops

Manchmal tut es gut, erstmal mit ein paar Impulsen für erste nachhaltige Veränderungen im Familienalltag zu starten! Daher soll es im zweiten Halbjahr mindestens einen Workshop zu einem bestimmten Fokusthema geben. Folgende Themen kann ich mir sehr gut vorstellen:

  • Ganz viel ICH in all dem WIR - deinen Alltag leben, wie er für DICH passt.
  • "Ich brenne für dich" - Wut und Wutausbrüche als konstruktive Kraft im Familienalltag erfahren
  • So geht streiten! - Nutze deine Familien- und Partnerschaftskonflikte als Chance zum gemeinsamen Wachsen

Welches Thema gefällt die am besten? 

Wir werden eine Woche lang intensiv zusammenarbeiten und gemeinsam erste Schritte auf dem Weg zu einer lebendigen Partnerschaft und einem beziehungsstarken Familienleben umsetzen!

Danach wird es natürlich die Möglichkeit geben, weiter und tiefer mit mir zu arbeiten, wenn du das möchtest. Ich freue mich schon sehr darauf noch viele weitere Mütter auf dem Weg zu ihrem Wunschalltag mit ihrem Partner und ihren Kindern zu begleiten!!

Bleib in Kontakt

Falls du noch nicht für meine Visionspirationen angemeldet bist, möchte ich dir sehr ans Herz legen, dich dafür einzutragen. Dann bekommst du automatisch alle Infos zum Start des Workshops und neuen Blogartikeln in dein Postfach. 

Ich freue mich auf neue Begegnungen und den gemeinsamen Weg mit dir in der zweiten Jahreshälfte 2022!!

Lass es dir gut gehen,

deine Isabelle

Tags


Diese Beiträge könnten ebenso interessant sein für dich ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Willst Du auch nicht bis zum 18. Geburtstag Deines Kindes warten, bis Deine Bedürfnisse wieder dran sind?

Melde dich zu meinem Newsletter an und erhalte regelmäßig Inspirationen für ein gelungenes Leben als Familie und Paar.