Februar 13

0 comments

12von12 im Februar 2022: Geburtstagsfeierei

Der 12. Februar ist traditionell der Tag NACH meinem Geburtstag. Ich hatte ein paar Herzensmenschen für den Nachmittag zum Nachfeiern eingeladen und habe den Vormittag für mich, für meine Arbeit und für Vorbereitungen der Feier genutzt. 

Viel Freude beim Spazieren durch meinen 12. Februar 2022:

Ein Teil meiner Morgenroutine am frühen Morgen war der Sonnengruß, den ich mithilfe von Heike und Jenny von Mami First** geübt habe.

Ich mache es mir mit meinem Lieblingsgetränk* auf meinem Sofa gemütlich, denn ich habe viele der Geburtstagsnachrichten noch gar nicht gelesen. 

Zeit zum Anziehen. Die Klamotten nehme ich mir heute direkt aus dem Wäschekorb.

Ich koche die erste Suppe für heute Abend. Für uns und die Gäste soll es zwei Suppen geben: Ich habe eine türkische Linsensuppe und eine Kichererbsen-Nusssuppe ausgewählt. Da sie vegan sind, vereinen sie die Ernährungspräferenzen, die Nahrungsmittelunverträglichkeiten und die Werte meiner Gäste! 😉
(Sie waren übrigens beide sehr einfach zuzubereiten und sehr lecker!!)

Dann beziehe ich noch drei Betten: das Doppelbett für meine Freundin Antje aus Leipzig, die sich gemeinsam mit ihrer Tochter angekündigt hat, und mein Sofabett im Büro für Maike. Ich LIEBE es Gäste zu haben und die Vorfreude steigt.

Heute journale* ich etwas später als sonst: Diese Woche finalisiere ich mein Kurskonzept - juchuuu! Und ich werde wie immer am Sonntag meinen Newsletter verschicken. 

Der Vormittag ist noch recht jung, sodass ich noch eine Weile bloggen kann. Hier habe ich meine Supermarktgeschichte vom 12. Januar 2022 verbloggt.

Außerdem entwerfe ich schon den Newsletter für morgen.

Antje ist da! Sie hat den fast vierstündigen Weg von Leipzig nach Langenberg auf sich genommen, um mich zu feiern. So schön!!

Die Anzahl der geknipsten Fotos pro Stunde nimmt rapide ab.  Ich liebe es, die tiefen und humorvollen Gespräche und den Austausch zu verfolgen.

Zu späterer Stunde kommen wir auf eine der wichtigsten Fragen im Leben: Was ist deine Vision? Oder auch: Wie willst Du leben? Eine meiner Lieblingsfragen, die ich auch meinen Kursteilnehmerinnen immer und immer wieder stelle.

Ich freue mich über den schönen Tag und bin dankbar, dass ich geboren bin.

Bis zum nächsten Mal, wenn es wieder Zeit ist für:

Schild mit der Aufschrift: "Ich mach mit bei 12 von 12!

Hinweis: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Die mit zwei Sternchen (**) gekennzeichneten Verweise sind unbezahlte Werbung.

Tags


Diese Beiträge könnten ebenso interessant sein für dich ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Willst Du auch nicht bis zum 18. Geburtstag Deines Kindes warten, bis Deine Bedürfnisse wieder dran sind?

Melde dich zu meinem Newsletter an und erhalte regelmäßig Inspirationen für ein gelungenes Leben als Familie und Paar.